Weisses Rauschen © 2018 . All rights reserved.

Weißes Rauschen

Zu den Klischees über Tarawa gehört, dass hier der Himmel ständig blau und das Meer verlässlich azurblau sei. Doch das stimmt nicht. Etwa die Hälfte der Tage der Regenzeit sind Wasser und Himmel milchig weißgrau und manchmal und meist zur Nacht, wenn die Temperaturen fallen, entladen sich die riesigen Wolkengebirge über der Insel und füllen die Regentonnen mit dem kostbaren Süßwasser.