Was der Mensch braucht © 2014 . All rights reserved.

Nichts

Wie lange können Sie an Nichts denken? Die Frage ist nicht, wie lange Sie nicht denken können. Einige Menschenkinder können das ein Leben lang und leben so sorglos wie banal.

Sondern die Frage lautet, wie viele endlos lange Sekunden, Sie es vermögen würden, sich freizumachen von all den verständlichen Sorgen und Ängsten Ihres Tages. Wie lange können Sie nicht denken an Probleme und Lösungen, an Begründungen und Rechtfertigungen, an Möglichkeiten und Hindernisse, an die Hilfe oder Ablehnung Anderer, an deren Liebe oder Hass oder auch nur an die blassen Bilder all dieser Gedanken, die einfach nicht weichen wollen, sich wehren, verjagt zu werden aus Ihrem Kopf, weil sie beharren auf ihrer Wichtigkeit? Es ist doch schließlich Ihre Wichtigkeit. Es ist doch Ihr Leben. Oder nicht?

Ihre Identität besteht aus den Dingen, die Sie denken müssen. Ob Sie wollen oder nicht. Sie wollen nicht? Also, wie lange können Sie es? An Nichts denken?

Und wenn Sie es lange genug könnten, was käme dann? Was würden Sie danach denken? Und was würden Sie danach tun?

Kick a Tree